Seite zu Favoriten hinzufügen / Link zu ihrer Webseite einrichten 

Marklohe

Top-News



Marklohe
Fläche: 32,94 km²
Einwohner: 4.508
PLZ: 31608

Weltwirtschaftsgipfel: Gleichberechtigung noch in keinem Land der Welt erreicht / CEO von Plan International ruft Unternehmen in Davos auf, sich mehr für die Rechte von Mädchen und Frauen einzusetzen

Hamburg (ots) -

Sperrfrist: 22.01.2018 00:05 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

Geschlechterdiskriminierung beenden und Frauen und Mädchen in allen Bereichen des Lebens die gleichen Rechte einräumen wie Männern - ...
22.01.2018 02:11 Uhr Plan International Deutschland e.V. Weiterlesen...

 

Straubinger Tagblatt: SPD-Parteitag - Schlechte Alternativen

Straubing (ots) - Der Parteitag hat sich zum Schritt Richtung große Koalition entschieden, weil andernfalls zwei ganz üble Szenarien drohen. Nummer eins: Die nächste Regierung, wer auch immer ihr letztlich angehört, macht ihre Sache gut, nutzt die vorhandenen finanziellen Spielräume zur ...
21.01.2018 23:21 Uhr Straubinger Tagblatt Weiterlesen...

 

Straubinger Tagblatt: Kurden in Syrien - Als Sold ein eigener Staat

Straubing (ots) - Die internationale Gemeinschaft, die die Kurdenfrage so lange verdrängt hat, wird Stellung beziehen müssen. Es reicht nicht, Besorgnis zu formulieren. Die Kurden haben viel geleistet. Gerade auch die Peschmerga im Irak. Sie haben gezeigt, dass sie sich autonom um ...
21.01.2018 23:16 Uhr Straubinger Tagblatt Weiterlesen...

 

Megaport bringt den Megaport Cloud Router (MCR) auf den Markt

Der neue virtuelle Router-Service ermöglicht Layer-3-Konnektivität ohne die Notwendigkeit, physische Router und eine Infrastruktur zu besitzen oder zu verwalten

Brisbane, Australien (ots/PRNewswire) - Megaport Limited (ASX: MP1) ("Megaport"), ein weltweit führender Anbieter von Netzwerken als Service (NaaS), gab heute ...
21.01.2018 23:06 Uhr Megaport Weiterlesen...

 

Westfalen-Blatt: das Westfalen-Blatt (Bielefeld) zum SPD-Parteitag

Bielefeld (ots) - Martin Schulz hat gestern eine große Chance verpasst: Zwar sind ihm die SPD-Delegierten nach einer langen, intensiven Debatte mit knapper Mehrheit gefolgt. Das Glaubwürdigkeitsproblem aber, das der Parteichef spätestens seit dem 24. September mit sich herumschleppt, ist ...
21.01.2018 23:06 Uhr Westfalen-Blatt Weiterlesen...

 

Westfalen-Blatt: das Westfalen-Blatt (Bielefeld) zu den Kurden

Bielefeld (ots) - Geostrategische Machtpolitik ist ein schmutziges Geschäft. Und wieder einmal drohen die Kurden wegen der Interessen der Welt- und Regionalmächte im Nahen und Mittleren Osten geopfert zu werden - von vermeintlichen Bündnispartnern. Verraten und verkauft - so geht es dem Volk ohne Staat ...
21.01.2018 23:06 Uhr Westfalen-Blatt Weiterlesen...

 

Rheinische Post: Kommentar / Fataler Rückzieher = Von Gerd Höhler

Düsseldorf (ots) - Die Türkei ist zu Recht besorgt über die Entwicklung in Syrien. Die Kurdenmiliz YPG und ihre politische Dachorganisation PYD sind bisher die eigentlichen Gewinner des syrischen Bürgerkriegs. Sie haben den Islamischen Staat weitgehend vertrieben, kontrollieren nun fast ein ...
21.01.2018 22:56 Uhr Rheinische Post Weiterlesen...

 

Rheinische Post: Kommentar / Ein Pyrrhussieg für Martin Schulz = Von Martin Kessler

Düsseldorf (ots) - Es ist noch einmal gut gegangen. Die SPD hat sich bei der Frage, große Koalition oder Neuwahlen, pragmatisch und verantwortungsbewusst entschieden. Das verdient Respekt. Die Delegierten sind ihrem Vorsitzenden gefolgt, weil sie letztlich für die vielen Verbesserungen gestimmt ...
21.01.2018 22:46 Uhr Rheinische Post Weiterlesen...

 

Allg. Zeitung Mainz: Es hakt / Kommentar zum US-Haushaltsstreit / Von Christiane Stein

Mainz (ots) - Man hätte wohl auch in einem Drehbuch den Zeitpunkt nicht besser treffen können. Pünktlich zu Trumps einjährigem Dienstjubiläum geht in den USA nichts mehr. Shutdown - Stillstand. Und was macht der Präsident? Er twittert. Und gibt die Schuld an ...
21.01.2018 22:21 Uhr Allgemeine Zeitung Mainz Weiterlesen...

 

Badische Zeitung: SPD stimmt für Verhandlungen: Noch ist nichts entschieden / Kommentar von Karl-Heinz Fesenmeier

Freiburg (ots) - Kann die SPD sich erneuern, wenn sie weiter regiert? Kann sie erfolgreich regieren, ohne von Grundüberzeugungen abzuweichen? Das Problem derjenigen, die jetzt vehement Ja sagen, ist, vor vier Monaten beides verneint zu haben. Das ist der Kern der Vertrauenskrise ...
21.01.2018 22:21 Uhr Badische Zeitung Weiterlesen...