Seite zu Favoriten hinzufügen / Link zu ihrer Webseite einrichten 

Marklohe

TOP Veranstaltungen!



Marklohe
Fläche: 32,94 km²
Einwohner: 4.508
PLZ: 31608

Ausstellungen & Museen in Marklohe und Umgebung

Folgenden Events werden zur Zeit in Marklohe und Umgebung angeboten:

Startdatum (dd.mm.jjjj)
Ort
Enddatum (dd.mm.jjjj)

Arved Fuchs
EVENT Grönland - 35 Jahre Abenteuer in Eis und Schnee

"Grönland - das war in den siebziger Jahren etwas für absolute Insider, für Freaks und Abenteurer, die das Außergewöhnliche suchten. Es war genau das, was mich als junger Mann ansprach", fasst Fuchs die Gründe für seine ersten Reisen auf die größte Insel der Welt zusammen. In seinem neuen Vortrag berichtet Arved Fuchs von der Besiedelungsgeschichte Grönlands bis hin zum Tourismus der Gegenwa...

Ab Januar 2018
Genauere Details und Termine ⇒
Stephan Lucas: Der Anwalt - Garantiert nicht strafbar
EVENT Ob Verkehrsrowdie, Schwarzfahrer oder Steuerverweigerer – wir alle dürfen viel mehr als gemeinhin angenommen wird. Denn unsere Gesetze wimmeln nur so von Widersprüchen und Lücken. Der aus dem TV bekannte Anwalt Stephan Lucas gibt mit Fachkenntnis und sehr viel Witz Einblick in die irre Welt des Strafgesetzbuchs. Der Autor weiß, wie man ganz legal im Büro faulenzt, Drogen konsumiert oder seinen Nachbarn auf’s Übelste beschimpft – und vieles andere...

Ab Januar 2018
Genauere Details und Termine ⇒
Michael Nast: #EGOLAND
EVENT „Vielleicht solltest du mal wieder mit einer Frau schlafen, die du magst.“ Mit diesem Satz beginnt #EGOLAND, das auf wahren Begebenheiten beruhende, lang erwartete Romandebut vom Bestseller-Autor Michael Nast (Generation Beziehungsunfähig).

Alles beginnt mit dem Selbstmord des Schriftstellers Andreas Landwehr, der in seinem Abschiedsbrief verfügt, dass sein unvollendetes Manuskript seinem Freund Michael Nast zu übergeben. Stück für Stüc...

Ab April 2018
Genauere Details und Termine ⇒
Jan Weiler: Und ewig schläft das Pubertier EVENT
Matthias Brandt & Jens Thomas: LIFE - Raumpatrouille & Memory Boy EVENT
Holzfällen. Eine Erregung - Claus Peymann liest Thomas Bernhard EVENT